Archiv

Leser interviewen – Romy Langley

Einen wunderschönen guten Morgen und Montag. Damit der Start in die Woche etwas lockerer wird, kommt hier wieder ein Interview von gestern aus der Facebookgruppe „Homoerotische Lektüre für alle“. Zu Gast war Romy Langley.

Kurz in eigener Sache: Da die Übersichtlichkeit so langsam nicht mehr gewährleistet ist, werde ich die Interviewseite etwas ummodellieren und die Autoren alphabetisch ordnen. Das Datum des Interviews werde ich trotzdem hinzufügen. Und nun zum Wesentlichen:

Das Interview

Autorenvorstellung

Halli Hallo zu meinem ersten Interview. 🙂 Ich bin Nicole, bin 30 Jahre alt und komme aus Schleswig-Holstein. Unter dem Pseudonym Romy Langley schreibe ich Fanfictions und Gay Romance. Ich bin Single und Mama eines schmusigen, aber manchmal zickigen Kaninchens namens Jule. 😀

Weiterlesen

Leser interviewen – Maria R. N. Stein

Gestern, am 01.10., fand wieder ein neues Autoreninterview in der Facebookgruppe „Homoerotische Lektüre für alle“ statt. Fragesteller sind dabei, ihr wisst das inzwischen schon, die Leser und Autoren aus der Gruppe.

Gestern zu Gast: Maria R. N. Stein. Sie hat leider keine eigene Internetseite, allerdings könnt ihr euch auf ihrer Facebook Autorenseite über ihre Projekte auf dem Laufenden halten: www.facebook.com/AutorinMariaRNStein.

Das Interview

Autorenvorstellung

Maria Stein ist mein Pseudonym, richtig heiße Rosana Maria Nieves Peña und Peña bedeutet übersetzt Stein.😉

Ich wohne mit Mann und Hund im Süden von Deutschland. Ich habe Kunstgeschichte, Geschichte und Theologie studiert. Inzwischen arbeite ich für einen internationalen Großkonzern.

In meiner Freizeit sitze ich entweder auf meinen Rennmotorrad, tanke dort Adrenalin oder genieße die Stille und die Schönheit der Natur zusammen mit meinem Hund bei Spaziergängen oder in meinem Garten.

Meine Erzählungen haben bis jetzt immer ein bittersüßes Happy End. Wer blumige Romantik, eine einfache und nette Handlung oder gar zuckrige Figuren erwartet ist bei mir eindeutig falsch! Meine Figuren haben Ecken und Kanten.

Weiterlesen

Leser interviewen – Serena C. Evans

Und hier kommt auch schon das nächste Interview. Geführt wurde es letzten Sonntag, den 24.09.17, in der Facebookgruppe „Homoerotische Lektüre für alle“.

Zu Gast war Serena C. Evans, die ihr nach dem Interview auch auf ihrer Internetseite besuchen könnt: www.serena-evans.de.

Das Interview

Autorenvorstellung

Hallo zusammen und danke, dass ich dabei sein darf. 🙂

Ich schreibe unter dem Pseudonym »Serena C. Evans« schwule und lesbische Liebesgeschichten, letztere gerne in Verbindung mit Fantasy.

Drama, viel Herzschmerz und auch mal etwas Kitsch schleichen sich in all meine Bücher ein. 🙂

Apropos Bücher … ich sitze gerade an meiner Bachelorarbeit und darf mich hoffentlich dann in einem halben Jahr offiziell Bibliothekarin nennen. Lässt sich da etwa ein roter Faden in meinem Leben entdecken? Na gut, in meinem Fall sollte er eher lila sein, da ich eine dezente Schwäche für diese Farbe habe. 😉

Und jetzt … seid ihr dran. Also was wollt ihr über mich schräge, lila Autorin noch wissen? 🙂

Weiterlesen

Leser interviewen – Ashan Delon

Es geht weiter! Heute reiche ich die Interviews der letzten Sonntage nach und morgen ein kleines Update, was ich gerade „veranstalte“. 😉

Das Interview mit Ashan wurde am 17.09.2017 in der Facebookgruppe „Homoerotische Lektüre für alle“ geführt. Wie immer haben die Leser die Möglichkeit gehabt, der Autorin Löcher in den Bauch zu fragen. Ashan hat einen Autorenblog, den ihr gerne besuchen dürft: www.msashantin.blogspot.de.

Das Interview

Autorenvorstellung

Hallo alle zusammen, ich bin Ashan Delon. Wer mich noch nicht kennt, wird mich in der nächsten Stunde hoffentlich kennenlernen und viele Fragen stellen. Ich schreibe Gay Romance und Fantasy, wobei ich mich lieber im Fantasybereich austobe. Aber genauso oft wollen auch Protagonisten aus dem Real Life etwas erzählen. In meinen Storys gibt es meist ein Happy End, weil ich ziemlich romantisch und harmoniesüchtig veranlagt bin. Das gilt für lange Storys genauso wie für Kurzgeschichten. Ich schreibe und veröffentliche selbst. Zudem gehöre ich mit ganz tollen Kollegen zur Kuschelgang.

Was gibt es noch über mich zu erzählen? Ich wohne mit Mann und drei fast erwachsenen Kiddies in Bayern 😉

Ich denke, alles andere, was euch brennt zu wissen, werdet ihr in der nächsten Stunde fragen. Bin schon ganz gespannt.

Weiterlesen

Leser interviewen – Alice Camden

Heute mal etwas später als gewohnt, da mein Liebster gestern medizinisch versorgt werden musste (nichts Dramatisches, nur sehr schmerzhaft 😉 ).

Das gestrige Interview wurde mit Alice Camden geführt. Wie immer in der Facebookgruppe „Homoerotische Lektüre für alle“.

Die Internetseite von Alice zum Weiterstöbern findet ihr hier: www.alicecamden.com.

Das Interview

Autorenvorstellung:

Ich bin Alice und erzähle Geschichten. Viele davon schreibe ich auf.
Was ich schreibe? Romane, Kurz-Romane, ab und zu Kurzgeschichten und Einkaufszettel. 😉
Meine Einkaufszettel sind orientierungsfrei – meine Storys sind alle im Gay Genre angesiedelt.
Als Hybrid-Autorin bin ich sehr sparsam … nein 😉 Als Hybrid-Autorin veröffentliche ich meine Bücher selbst und schreibe auch für den Dead Soft Verlag, wo seit 2015 fünf meiner Romane erschienen sind.
Mein aktueller Roman ist: „Lord of Roses“ – erschienen Ende Juni 2017. Derzeit schreibe ich an einer neuen Geschichte aus dem Café Cinnamon, die wahrscheinlich im November veröffentlicht wird.
Wenn ich nicht schreibe oder überarbeite, bin ich sehr gerne in der Natur unterwegs, dort habe ich die besten Ideen. Ich liebe Katzen (und Hunde). Drei Katzen sind so freundlich und lassen meinen Freund und mich in ihrem Haus auf dem Land in der Nähe von Saarbrücken wohnen.

Weiterlesen

Leser interviewen – Mieko aus der Heide

Hallo liebe Bücherfreunde. Gestern, am 03.09. gab es ein weiteres Leserinterview in der Facebookgruppe „Homoerotische Lektüre für Alle“.

Wie es der Titel schon sagt, hat sich Mieko aus der Heide den Fragen gestellt. Um nach dem Interview auch weiter auf dem Laufenden zu sein, könnt ihr sie auf ihrer Facebookseite besuchen www.facebook.com/MiekoausderHeide.

Das Interview

Autorenvorstellung:

Hallo, ich bin Mieko, 36, wohne mit 2 Katzen und einem Aquarium in Hamburg und auch, wenn ich nicht schreibe, bin ich meist kreativ. Häkeln, nähen und ich versuche manchmal auch zu malen. WENN ich schreibe, bin ich absolut im Gay-Genre, das ich bereits mit 14 für mich entdeckt habe. Und jetzt hoffe ich, all eure Fragen beantworten zu können.

Weiterlesen

Leser interviewen – Svea Lundberg

Guten Morgen liebe Bücherfreunde. ❤

Wie inzwischen üblich, beginnen wir die Woche mit einem Leserinterview. Geführt wurde es, ihr kennt das inzwischen, in der Facebookgruppe „Homoerotische Lektüre für Alle“.

Zu Gast war Svea Lundberg. Wenn euch das Interview neugierig gemacht habt, findet ihr hier ihre Internetseite, auf der ihr euch weiter informieren könnt: www.svealundberg.net.

Das Interview

Autorenvorstellung:

Hallo in die Runde, freut mich sehr, hier zu sein! Vermutlich kennen mich die meisten eher unter meinem Pseudonym Svea Lundberg. Unter diesem schreibe ich im Bereich Contemporary, aber ich veröffentliche auch unter meinem richtigen Namen Julia Fränkle, da allerdings Fantasy. Neben der Schreiberei arbeite ich als Lektorin und habe einen Brotjob im Einzelhandel, fachfremd allerdings, denn ich habe eigentlich Germanistik, Skandinavistik und Kulturtheorie studiert. Mit Mann und Hund lebe ich in der Nähe von Karlsruhe und jetzt bin ich mal still und warte gespannt auf eure Fragen.  🙂

Weiterlesen