Mark Benecke again!

Am 13.01. war ich wieder bei einer Veranstaltung von Dr. Mark Benecke, der einen ganz neuen Vortrag im Gepäck hatte. Und Fauchschaben, aber letztere habe ich ganz tapfer ignoriert.

„Mafia in New York“ hieß der Vortrag und war mal so ganz anders als die Vorangegangenen. Man merkte in jedem Fall auch, dass er sich im Aufbau noch nicht ganz so sicher war. Inhaltlich fand ich es aber wieder sehr spannend, amüsant und lehrreich. Und natürlich konnte ich die Veranstaltung nicht ohne ein neues Buch von ihm verlassen.

Die „Mumien in Palermo“ wollte ich mir bereits ein paarmal holen, kam aber immer wieder davon ab. Nun habe ich es, selbstredend signiert und bereit, bald hier vorgestellt zu werden.


Mark Benecke again!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere